Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Kontaktieren Sie uns! +49 89 557704

Im Gedenken an Pater Delp

Text: Hans-Dieter auf der Springe

KKV HANSA MÜNCHEN

Ein Denkmal für Pater Alfred Delp SJ – Kämpfer gegen den Nationalsozialismus

Auf Vorschlag seines damaligen Vorsitzenden Josef Läuger beschloss der Vorstand 1978, anlässlich des hundertsten Gründungstages der Hansa, 1980 ein Denkmal für Pater Alfred Delp SJ in München zu errichten.

 

Warum ein Denkmal?

Dieses Denkmal sollte, so die Überlegung, einerseits den KKV Hansa München, der im Laufe seines hundertjährigen Bestehens mit dem Bau von Heimen und Schulen an die Öffentlichkeit getreten war, wieder stärker in das öffentliche Interesse rücken. Andererseits wollte der KKV anlässlich seines Jubiläums aber auch eines unerschütterlichen Kämpfers für die katholische Kirche und gegen die Schreckensherrschaft des Naziregimes in den Jahren 1933-1945 gedenken. Ferner sollte die Errichtung dieses Denkmals ein Ausdruck unseres Dankes an die Oberdeutsche Provinz der Gesellschaft Jesu sein, die den Anliegen des KKV gegenüber stets besonders aufgeschlossen war und die vielen bayerischen Ortsgemeinschaften und dem KKV Landesverband Bayern bis in die Gegenwart hinein immer wieder Priesterpersönlichkeiten als Geistliche Beiräte geschenkt hat.

Standortfindung und Finanzierung

Die Findung eines Standortes und die Gestaltung des Denkmals sowie die Finanzierung gestalteten sich schwieriger und zeitaufwändiger als gedacht. Schließlich konnten die Auflagen eines Gestattungsvertrages mit der Staatlichen Schlösser- und Seenverwaltung für ein Grundstück neben der Kirche St. Georg, der letzten Wirkungsstätte von Pater Delp, am Rande des Englischen Gartens, erfüllt werden. Damit wurde es möglich, auch die Verbundenheit des KKV mit der Stadt München und ihren Bürgern, von denen viele Pater Delp noch persönlich gekannt haben, zum Ausdruck zu bringen.

Für die künstlerische Gestaltung und die Ausführung des Denkmals konnte der bekannte Münchner Bildhauer Klaus Backmund gewonnen werden. Und die Finanzierung? Auch sie konnte dank der großen Spendenbereitschaft der Mitglieder, des Verkaufserlöses eines handgeschmiedeten Bronzetalers in einem Lederetui und nicht zuletzt durch die großherzige Beteiligung von Pater Prof. Dr. Karl Rahner SJ, der die Dotierung des ihm zugewidmeten Kulturpreises der Stadt München 1979 zur Verfügung stellte.

Das Denkmal

Das Denkmal, ein Naturgranitstein, trägt ein Bronzerelief mit dem Motiv «Drei Jünglinge im Feuerofen». Es versinnbildlicht die Unerschütterlichkeit im Glauben an Gott, für die Pater Delp SJ während seiner Haft und in Erwartung seiner Hinrichtung Zeugnis gab.

Enthüllung und feierliche Übergabe

Die feierliche Übergabe des Gedenksteins an die Bürger der Stadt München erfolgte dann im Zusammenhang mit dem 71. KKV-Bundesverbandstag am 23. Mai 1981. Sie begann nach einer kurzen Begrüssung durch Pater Karl-Adolf Kreuser SJ in Anwesenheit einer großen Anzahl von Ehrengästen aus Kirche, Politik, Wirtschaft und Verwaltung mit dem hl. Messopfer in der Kirche St. Georg und einer Ansprache von Pater Karl Rahner SJ über das Wirken Pater Delps. Anschließend weihte SE Josef Kardinal Ratzinger das Denkmal mit einem Gebet für die verfolgte Kirche. Der Künstler Klaus Backmund erläuterte einprägsam das Denkmalsmotiv, nicht ohne auch auf das Totenbrett neben dem Denkmal und seine alte bayerische Tradition hinzuweisen. Die Schluss- und Dankesworte sprach Josef Läuger in seiner schlichten und von Herzen kommenden Art. Auch sie sind ein Vermächtnis an uns, den KKV Hansa München von heute, und alle Verbandsmitglieder, sich dessen zu erinnern, was der KKV in seinem Grundsatzprogramm und seiner Satzung festgeschrieben hat.

Über den KKV

Der KKV - Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung - ist ein bundesweiter Verband.

Er zählt zu den vier großen deutschen Sozialverbänden.

Der KKV Hansa e.V. München ist eine rechtlich eigenständige Ortsgemeinschaft
im Verband der KKV Ortsgemeinschaften.

Wir sind Mitglied im KKV Bundesverband sowie im KKV Landesverband Bayern.

Kontakt

KKV Hansa e.V. München
Brienner Straße 39 (im Rückgebäude)
80333 München

+49 89 55 77 04

+49 89 550 21 61

Der KKV im Internet

Der KKV Hansa München ist auch aktiv in den Sozialen Medien. Neueste Berichte von Veranstaltungen und andere aktuelle Ereignisse rund um den Verband und den Verein findest Du hier:

Copyright 2024. All Rights Reserved.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close