Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Kontaktieren Sie uns! +49 89 557704

Konzept

Wohnheim im Hansa-Haus – ein attraktiver Lebensort für junge Menschen

Heute wohnen im Hansa-Haus 67 junge Menschen, die zum Studieren sowie zur beruflichen Aus- und Weiterbildung nach München gekommen sind. Dank seiner zentralen Lage am Königsplatz in München und der Nähe zur Technischen Universität München ist das Interesse an einem Wohnplatz im Hansa-Haus sehr groß. Alle 67 Zimmer, jetzt Einzelzimmer, sind zweckmäßig eingerichtet und verfügen über einen eigenen Balkon sowie TV- und Internetanschluss.

Wohnen in Gemeinschaft

Das Wohnen in einer Gemeinschaft mit Gleichaltrigen erleichtert es den jungen Menschen, sich in einer fremden Stadt zurecht zu finden. So wird der Einstieg in die angestrebte berufliche Aus- oder Weiterbildung wesentlich erleichtert. Im Miteinander in einer Wohngemeinschaft sind die jungen Menschen gezwungen, aufeinander Rücksicht zu nehmen. So können sie soziale Fähigkeiten entwickeln, die ihnen sowohl im späteren beruflichen Leben als auch in einer Lebenspartnerschaft ein gute Hilfe sind. Das Wohnen im Hansa-Haus bedeutet für die jungen Männer mehr als ein Dach über dem Kopf. Der KKV Hansa versucht, die jungen Menschen zu eigenverantwortlichem Handeln zu motivieren und ihnen ein selbstgestaltetes Programm zu ermöglichen. Stockwerkssprecher und Heimversammlungen bieten Gelegenheiten, dass sich alle Bewohner an der Gemeinschaft des Wohnheimes im Hansa-Haus beteiligen können. So bilden sich Interessensgruppen u.a. für Schach und für Kegeln in der hauseigenen Kegelbahn. Neue Bewohner erhalten bei der Aufnahme ein «Infopaket», mit dem sie sich über das Wohnheim, die Situation in der Umgebung und die Angebote des KKV Hansa informieren können. Das von Heimbewohnern erstellte Informationsblatt «B39 Navigator» gibt aktuelle Tipps über Interessantes und Wissenswertes im Umfeld des Hansa-Hauses. Eine Besonderheit des Wohnheimes ist der Verpflegungsservice. An den Wochentagen erhalten die Bewohner Frühstück und Abendessen durch den Wirt des Hansa-Hauses. Die Rahmenbedingungen des Wohnheimes erlauben es den Studierenden und den Teilnehmern an Weiterbildungsmaßnahmen, sich umfassend auf ihr Qualifizierungsziel zu konzentrieren.

Unterstützung bei der Persönlichkeitsentwicklung

Für viele der jungen Menschen, die ins Hansa-Haus kommen, ist es der erste längere Aufenthalt außerhalb des Heimatortes. Neben der grundlegenden Veränderung der Lebenssituation durch den Beginn der Ausbildungsphase, müssen sie sich mit Neuem und Unbekanntem zurechtfinden. Hier bietet der Aufenthalt in einem Wohnheim Vorteile und eine erheblich bessere Ausgangsposition als das Leben in einem Studentenzimmer. Die Wohnform mit gemeinschaftlicher Verpflegung ermöglicht den jungen Menschen vor allem Freiräume in der Tagesgestaltung und bietet zudem viele Kontaktmöglichkeiten mit Gleichaltrigen. Gleichzeitig steht den jungen Menschen der Geschäftsführer als Berater in allen anstehenden Fragen zur Seite. So wird die Hausgemeinschaft zu einem optimalen Einübungsfeld für soziale Kompetenz, die zunehmend im beruflichen Leben gefordert wird. In der Mitwirkung in Aktivgruppen oder im Gremium der Stockwerkssprecher lernen die jungen Menschen Teamfähigkeit und demokratische Spielregeln. Die Bewohner profitieren vom Bildungsangebot des KKV Hansa, denn sie können an allen Veranstaltungen teilnehmen.

Warum ein KKV Wohnheim?

Es ist zum einen die Verpflichtung aus der langen Tradition der Hansa-Heime und zum anderen die Aufgabe des KKV als Sozialverband, jungen Menschen beizustehen und ihnen gute Rahmenbedingungen für eine qualifizierte berufliche Ausbildung zu ermöglichen. Der KKV leistet damit einen wichtigen Beitrag zur beruflichen Mobilität junger Menschen. Hinzu kommen Effekte wie Einüben von Alltagskompetenz und kooperativem Miteinander. Im Zusammenleben mit jungen Menschen aus anderen Ländern und Kontinenten fördert das Wohnheim auch die Völkerverständigung und unterstützt den konfliktfreien Umgang mit anderen Kulturen.

Das Heim ist ferner Werbeträger für den KKV. Viele junge Menschen lernen unseren Verband kennen und tragen so mit dazu bei, dass die Zielsetzung und das Wirken des KKV in Deutschland und über die Landesgrenzen hinaus bekannt wird.

Über den KKV

Der KKV - Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung - ist ein bundesweiter Verband.

Er zählt zu den vier großen deutschen Sozialverbänden.

Der KKV Hansa e.V. München ist eine rechtlich eigenständige Ortsgemeinschaft
im Verband der KKV Ortsgemeinschaften.

Wir sind Mitglied im KKV Bundesverband sowie im KKV Landesverband Bayern.

Kontakt

KKV Hansa e.V. München
Brienner Straße 39 (im Rückgebäude)
80333 München

+49 89 55 77 04

+49 89 550 21 61

Der KKV im Internet

Der KKV Hansa München ist auch aktiv in den Sozialen Medien. Neueste Berichte von Veranstaltungen und andere aktuelle Ereignisse rund um den Verband und den Verein findest Du hier:

Copyright 2024. All Rights Reserved.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close